Jahr: 2021

Meine Weihnachtskleider 2021 - Weihnachtskleid-Sewalong vom MeMadeMittwoch Blog

Finale: Die Weihnachtskleider 2021 auf dem Laufsteg

Meine Weihnachtskleider 2021: Das Schlauchkleid von The Couture und La Glenna von Schnittgeflüster. Ich bin von beiden begeistert und glaube, dass sie mich nicht nur an Weihnachten, sondern auch im Alltag gut kleiden und begleiten werden.

Weihnachtskleider 2021: Schlauchkleid und A-Linien-Sweatkleid

Weihnachtskleid-Sewalong: auf dem Weg ins Finale

Fertig! Dem Aufruf zum Weihnachtskleid-Sewalong des MeMadeMittwoch Blogs sind viele Näh-Verrückte gefolgt und es entstehen aktuell wunderschöne Werke. Manche haben bereits letzte Woche fertig genähte Meisterwerke präsentiert. Andere haben ihr Projekt noch über den Haufen geworfen und haben sich für etwas anderes entschieden. Man und frau darf auf jeden Fall gespannt sein, was uns kommende …

Weihnachtskleid-Sewalong: auf dem Weg ins Finale Weiterlesen »

Weihnachtskleid-Sewalong: Was wird genäht

Es weihnachtet sehr – auf zum Weihnachtskleid-Sewalong 2021

Das MeMadeMittwoch-Team hat zum Weihnachtskleid-Sewalong aufgerufen und da bei mir zwei Winterkleider auf der Nähliste stehen, fiel die Entscheidung mitzumachen rasend schnell. Heute geht‘s los mit den Überlegungen, was genäht werden soll: Kleid-Bluse-Hemd, erlaubt ist, was gefällt.

Nachhaltigkeit und Nähen: Wir haben es in der Hand

Nachhaltigkeit und Nähen – ein perfect Match?*

Wie nachhaltig ist es eigentlich, sich seine eigene Kleidung zu nähen? Stimmt es, dass Nähen ein nachhaltiges Hobby ist? Das Thema Nachhaltigkeit ist auf jeden Fall in aller Munde, nicht nur bei uns Hobby-Näherinnen. Doch gerade wir können einiges dafür tun, Mode und Nachhaltigkeit ein Stückchen enger zusammenrücken zu lassen.

Poncho Deluxe von Prülla

Jetzt wird‘s kuschelig: Poncho Deluxe

Der November ist da und mit ihm zieht pünktlich so richtig mieses Wetter durchs Land. Genau deshalb wollte ich euch heute eigentlich meinen neuen Softshell-Mantel zeigen, aber er ist leider noch nicht ganz fertig, weshalb ich die Präsentation auf den Dezember schieben muss. Dafür gibt es heute ein echtes Kuschel-Teil, das ich erst gar nicht zeigen wollte: Meinen Poncho Deluxe von Prülla.

Blumenzwiebeln setzen

Blumenzwiebeln setzen für ein buntes Frühjahr (sponsored Post*)

Herbstzeit ist Pflanzzeit. Denn sobald die ersten Blätter fallen und sich das Thermometer dem Nullpunkt zuneigt, darf der Gärtner nochmal zur Hochform auflaufen. Wer sich im frühen Jahr an bunten Blüten erfreuen möchte, muss jetzt die Vorarbeit dafür leisten, ist doch Vorfreude die beste Freude!

Fledermausshirt - Strickstoff vernähen

Strickstoff vernähen oder im Fledermaus-Shirt in den Herbst

So muss sich das anfühlen, wenn mein ein Schnittmuster-Label gefunden hat, bei dem man sagen kann: Ja, das passt! Und mit “so” meine ich, wenn man mit einem zufriedenen und glückseligen Lächeln im Gesicht vor seinem Nähwerk sitzt oder sich vor dem Spiegel im Kreis dreht. Genau “so” erging es mir bei meinem dritten Studio Schnittreif Schnitt: Dem Fledermaus-Shirt Frau Usedom, an dem ich mich das erst mal am Strickstoff vernähen versucht habe.

Der Ziergarten 2021

Der Ziergarten oder was wir aus 2021 lernen können (Teil 2)

Der Rückblick auf das Jahr im Ziergarten: Nachdem mein Fazit im Gemüsegarten ja stark durchwachsen ausgefallen ist, kann ich gleich vorab sagen: Im Reich der bunten Blumen, Stauden und Gehölze war es in dieser Saison deutlich freudiger.
Hier konnte mein Gärtnerherz regelmäßig vor Glück kleine Purzelbäume schlagen und die bunten Blüten haben mich ein stückweit durch den durchwachsenen Sommer getragen. Das viele “Nass von oben” scheint den Pflanzen sehr sehr gut getan zu haben.

Fleece-Weste nach einem Schnitt von Pattydoo

Hallo Spätsommer! Mit einer Fleece-Weste von Pattydoo

Dieser nasskalte Sommer 2021 darf sich nun verziehen und ich sage “Hallo Spätsommer!” Mit meiner neuen Fleece-Weste nach einem Schnitt von Pattydoo bin ich gerüstet für die kühleren Tage und freue mich, damit wieder beim MeMadeMittwoch dabeizusein.