2024

Titelbild_Warme Wilma von Echt knorke. Eine kuschelige Weste aus Teddystoff.

Versunken in den Untiefen der Fussel – Teddyweste Wilma

Weste Wilma von Echt knorke stand auf meinem Nähplan. Als Stoff wollte ich unbedingt einen Teddy vernähen. Ein echter Fusseltraum. Aber ich wollte unbedingt eine kuschelige Weste aus Teddystoff haben, da kommt man um die Fusselei eben nicht herum. Mit Fusselroller neben der Nähmaschine bewaffnet, einer bereitgelegten Tüte für abgeschnittene Fusselteile ging es los.

Der erste selbstgenähte Rucksack - im Schnee

Ufo gelandet – der lange Weg zum ersten selbstgenähten Roll-Top-Rucksack

Gut Ding will Weile haben – und lange Pausen. So ungefähr kannst Du dir meinen Weg zum ersten selbstgenähten Rucksack vorstellen. Der Plan, einen Rucksack zu nähen, stand bereits Anfang des Jahres fest. Eine vom Podcast “kurzgestreift” ausgerufene Rucksack-Näh-Challenge hat mich überraschend schnell zur Tat schreiten lassen. Aber dann kam ein herber Rückschlag und eine mehrmonatige Pause…

Rückblick 2023 - mein Nähjahr im Überblick

Näh-Rückblick 2023: Da kam was bei rum

Das Nähjahr 2023 war ein sehr produktives Jahr. 
Frühjahr und Sommerprojekte habe ich hier bereits zusammengefasst. Wenn ihr euch durch meine MeMadeMittwoch-Beiträge klickt, bekommt ihr insgesamt einen guten Überblick über meine Nähprojekte 2023. Abgesehen von einem noch nicht gezeigten Shirt, sind das alle Projekte, die ich für mich genäht habe.